Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person in Tafers - Zeugenaufruf

25 Mars 2016 -10h00

Am letzten Mittwoch kam es auf der Thunstrasse in Tafers zu einer Streifkollision zwischen einem Personenwagen und Töfflifahrerin. Die beiden Unfallbeteiligten haben nach dem Unfall zusammen gesprochen, ohne jedoch ihre Angaben auszutauschen. Die Polizei sucht den beteiligten Pw-Lenker.

Am Mittwoch, 23. März 2016, um 15 Uhr 30, fuhr ein unbekannter Automobilist mit einem silber-grauen Personenwagen in Tafers auf der Thunstrasse in Richtung St. Antoni. Bei der Abzweigung zum Tannweg überholte er eine 16-jährige Motorradfahrerin. Letztere fuhr in die gleiche Richtung und war im Begriff in Richtung Tannweg abzubiegen. Demzufolge kam es zu einer Streifkollision zwischen dem Personenwagen und der Motorfahrradlenkerin.

Die beiden Unfallbeteiligten haben nach dem Unfall zusammen gesprochen, jedoch ohne deren persönlichen Abgaben auszutauschen. Die Polizei wurde erst am nachfolgenden Tag über diesen Unfall mit einer leicht verletzten Person informiert. 

Zeugenaufruf
Der beteiligte Lenker des silber-grauen Personenwagens sowie allfällige Zeugen, sind gebeten, sich mit der Kantonspolizei Freiburg (Tel. 026 305 20 20) in Verbindung zu setzen.

 

Actualités liées