Sie finden auf dieser Seite Informationen bezüglich des Vorgehens bei verlorenen/gefundenen Tieren oder wenn Sie ein Tier adoptieren möchten.

Das Photo zeigt ein handgezeichnetes Plakat einer vermissten Katze an einem Baum
Gefundene und vermisste Tiere © Alle Rechte vorbehalten - Pixabay/CCO

Im Rahmen seiner Möglichkeiten hilft das Amt Personen, die ihr Tier verloren haben und es zurückhaben möchten. Parallel dazu gibt es Anleitungen zum Vorgehen an Personen, die ein Tier gefunden haben. 

Haben Sie ein Tier gefunden?
Um Ihrer gesetzliche Meldepflicht nachzukommen, Art. 720a ZGB, müssen Sie unser Amt informieren, indem Sie:

  • das Formular direkt auf der Internetseite www.stmz.ch (Fundmeldung erfassen) ausfüllen;
  • oder Meldung erstatten unter 0848 357 358 (Ortstarif).

Haben Sie ein Tier verloren?
Konsultieren Sie in erster die Liste der gefundenen Tiere auf www.stmz.ch oder rufen Sie 026 305 80 50 an, um zu erfahren, ob Ihr Tier bereits gefunden wurde.
Wurde Ihr Tier noch nicht gefunden, können Sie seinen Verlust melden indem Sie:

  • das Formular direkt auf der Internetseite www.stmz.ch (Vermissmeldung erfassen) ausfüllen;
  • oder eine Meldung erstatten unter 0900 357 358 (CHF 1.95/Min, 24-Stunden-Service, 7 Tage/Woche).

 

Möchten Sie ein Tier adoptieren?

Unsere Referenz ist der Freiburger Tierschutzverein, dessen Tierheim sich in der Gemeinde Font in der Nähe von Estavayer-le-Lac befindet. 

Telefon: 026 663 33 75 (MO, MI, FR von 14.00 bis 17.00 Uhr, DO von 08.00 bis 11.00 Uhr)
Fax: 026 663 83 75
E-Mail: info@spafribourg.ch

Eine Adoption ist nur möglich, wenn einwandfreie Tierhaltungsbedingungen garantiert werden (Tierschutzgesetz, TSchG SR 455 oder Tierschutzverordnung, TSchV SR 455.1).

Falls Sie sich von Ihrem Tier trennen müssen, melden Sie sich beim nächsten Tierheim.

 

Ähnliche News