Nachhaltigkeit von meinem Balkon aus (3) Repair Cafés zu Hause

3. April 2020 -09h29

Wie kann ich mich für eine bessere Welt einsetzen, wenn ich (fast) die ganze Zeit zu Hause bleiben muss? Es ist möglich – wir zeigen Ihnen, wie:

Agenda 2030 von meinem Balkon aus
Agenda 2030 von meinem Balkon aus © Tous droits réservés

Wie wir bereits an anderer Stelle geschrieben haben: Zusammen sind wir stärker. Im letzten November führte die Berufsfachschule (EMF) ein "Repair Café" durch: Lernende und Fachleute (berufstätig oder pensioniert) haben gemeinsam Computer, Smartphones, Kleider oder Schmuck instand gesetzt – insgesamt konnten auf diese Weise 171 kg an Material repariert werden! Von dieser Veranstaltung wurde im Newsletter der nachhaltigen Entwicklung des Kantons ausführlich berichtet.

Zurzeit ist es nur schwer vorstellbar, ein Repair Café durchzuführen. Aber keine Panik, reparieren statt wegwerfen bleibt aktuell! Im Folgenden eine Liste einiger Websites, die Sie bei Ihren Reparaturarbeiten anleiten:

  • iFixit (Partner der Repair Cafés) enthält tausende von Tutorials für Reparaturarbeiten von und für Laien
  • SOS-zubeoer (Partner der Repair Cafés), wenn ein Teil fehlt, um Ihrem Gerät neues Leben einzuhauchen
  • La Bonne Combine bietet auch Ersatzteile an
  • Ersatzteilshop für Ersatzteile und "Do it yourself"-Tipps
  • SEM boutique leitet Sie an, wie Sie Haushaltgeräte selber reparieren können
  • Wikihow für Anweisungen und Tipps von A bis Z
  • Spareka für die Reparatur von Haushaltgeräten
  • Der Blog von Reparaturführer bietet Ihnen Tipps und Tricks für die Reparatur Ihrer Geräte

Und zu guter Letzt: Denken Sie auch mit dem Schraubenzieher an der Hand oder über Ihre Nähmaschine gebeugt stets an die Schutzempfehlungen der kantonalen Behörden!

Links oder zum glei­chen Thema:

Kontakt

Nachhaltige Entwicklung

Chorherrengasse 17
1701 Freiburg

T +41 26 305 49 12

Kontaktieren Sie uns

Ähnliche News