Eidgenössische Gesetzesbestimmungen Fischerei

Wichtigste eidgenössische Gesetzesbestimmungen, die für das WNA im Bereich Fischerei verbindlich sind

Gesetz:

  • Bundesgesetz vom 21. Juni 1991 über die Fischerei (BGF) → link
  • Bundesgesetz vom 22. Dezember 1916 über die Nutzbarmachung der Wasserkräfte (Wasserrechtsgesetz, WRG) → link
  • Bundesgesetz vom 24. Januar 1991 über den Schutz der Gewässer (Gewässerschutzgesetz, GSchG) → link

Verordnung:

  • Verordnung vom 24. November 1993 zum Bundesgesetz über die Fischerei (VBGF) → link
  • Verordnung des EDI vom 24. November 1993 über die Kontrolle des Verkehrs mit Tieren und Pflanzen geschützter Arten → link
  • Gewässerschutzverordnung vom 28. Oktober 1998 (GSchV) → link

Download

Ähnliche News