Bäuerliches Bodenrecht: Grenzverbesserung

FAQ zur Grenzverbesserung

Ich möchte die Grenzen meiner Parzelle mit meinem Nachbarn korrigieren. Ist das möglich?

Ja, die Grenzverbesserung zwischen zwei landwirtschaftlichen Grundstücken ist gemäss dem BGBB erlaubt (vgl. Art. 59 Bst. b mit Verweis auf Art. 57 BGBB). Sind sie nur geringfügig, braucht es für diese Korrekturen keine Bewilligung.

Rechtsgrundlagen

Ähnliche News