Vereidigung des neuen Grossratsmitglieds Grégoire Kubski

26. März 2019 -14h22

Der Grosse Rat empfängt ein neues Mitglied, Grégoire Kubski. Er ist Ko-Präsident der Greyerzer Sektion der Sozialdemokratischen Partei und 27 jährig und folgt auf Raoul Girard, der aus dem Grossen Rat zurücktrat.

Vereidigung des neuen Grossräters Grégoire Kubski
Vereidigung des neuen Grossräters Grégoire Kubski © Alle Rechte vorbehalten - Grand Conseil - Grosser Rat

Anlässlich der Märzsession des Grossen Rats hat das Parlament Grégoire Kubski vereidigt, der die Nachfolge von Raoul Girard antritt. Als zweitplatzierter der Nichtgewählten der sozialdemokratischen Liste des Greyerzbezirks, tritt Grégoire Kubski der sozialdemokratischen Fraktion des Grossen Rates bei.

Grégoire Kubski ist 27-jährig und wohnt in Bulle, er hat an der Universität Freiburg Rechtswissenschaften studiert. Er bereitet sich derzeit auf die Prüfungen des freiburgischen Anwaltsverbands vor, um Rechtsanwalt zu werden.

Politsch ist Grégoire Kubski Ko-Präsident der Greyerzer Sektion der Sozialdemokratischen Partei. Er hat im Greyerzer Hauptort im Generalrat Einsitz. Er ist Ko-Initiator des Projekts «Ça se débat», einer Organisationsplattform für Debatten an freiburgischen Berufsfachschulen und Kollegien, zudem ist er auch Mitglied des Kommitees, das die kantonale Initiative der transparenten Finanzierung der Politik lanciert hat.

Als Musikliebhaber ist er ausserdem Präsident des Orchesters der Stadt Bulle.

Die Vereidigung vor dem Parlament verlief gemäss dem üblichen Verfahren in zwei Phasen:

  • Das Büro des Grossen Rats stellte fest, dass der Betroffene die Bedingungen, die vom Gestz über die Ausübung der politischen Rechte (PRG) vorgegeben sind, erfüllt, und hat das Plenum dazu eingeladen, das Mandat des neuen Grossratsmitglieds zu validieren;
  • Nach dieser Prüfung legte Grégoire Kubski vor seinen Grossratskolleginnen und -kollegen seinen Eid ab.

Der Generalsekretär des Grossen Rates und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sekretariats des Grossen Rates freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit mit Grégoire Kubski.

Kontakt

Mireille Hayoz, Generalsekretärin des Grossen Rates, T +41 26 305 10 50, mireille.hayoz@fr.ch

Ähnliche News