Instrumente zur Abklärung des Bedarfs an Betreuungsplätzen für Kinder im Vorschulalter

Die Instrumente können von den Gemeinden entsprechend ihren jeweiligen Bedürfnissen und Fragen angepasst werden.

Zielpublikum der Studie: Haushalte mit min. einem Kind im Vorschulalter.

Das zur Verfügung gestellte Fragebogenmodell ist ein «Test-Fragebogen». Während der Testphase würden wir gerne wissen, welche Änderungen Sie am Fragebogenmodell vorgenommen haben, sodass wir schlussendlich ein Instrument ausarbeiten können, das den spezifischen Bedürfnissen der Gemeinden und der Familien entspricht.

 

Documents

Statistische Schätzung

Zusätzlich zur Umfrage kann das JA den Gemeinden, die dies wünschen, eine Schätzung der Nachfragepotentiale nach Krippen und Tageseltern liefern. Mit dieser Schätzung, die auf Grundlage der INFRAS-Studie durchgeführt wird, können die Ergebnisse der Umfrage mit den veranschlagten Statistikdaten für Ihre Gemeinde verglichen werden.

Wenn Sie eine solche statistische Schätzung durchführen möchten oder noch Fragen zur Bedarfsabklärung haben, so gibt Ihnen Frau Jessica Rosenast, Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim JA, gerne Auskunft (+ 41263051561)

Kontakt

Jugendamt JA

Pérolles 24
Postfach 1463
1701 Freiburg

T +41 26 305 15 30
F +41 26 305 15 59

Schalterzeiten

Montag-Freitag

08:00 - 11:30

14:00 - 17:00

Vor Feiertagen

16:00

Kontaktieren Sie uns

Ähnliche News