Sonderausstellung
05.03.2016 - 10.04.2016

Der Frühling kündigt sich an und wieder einmal heisste es Vorhang auf für die Küken des Naturhistorischen Museums Freiburg. Die diesjährige Ausstellung stand ganz im Zeichen flauschiger Federn. Dank zwei neuer Schaubrutkästen konnten die kleinen gefiederten Stars von allen Seiten bewundert werden.

Goldfasan
Goldfasan © Alle Rechte vorbehalten - H.-R. Siegel, MHNF


Wie jeden Frühling heisst es Vorhang auf für unsere Küken. Das Museum wartet dieses Jahr mit zwei neuen Brutkästen auf: Die kleinen gefiederten Stars lassen sich neu von allen Seiten und in ihrer ganzen Fiederpracht bewundern.

Neben den herkömmlichen Gehegen und Ställen widmet sich die Ausstellung dieses Jahr einem flauschigeren Thema: den Federn. Aufbau, Wachstum und Funktionen der Federn gilt es spielend zu entdecken. Welche Feder bekleidet welche Körperregion? Lösen Sie das Puzzle und machen Sie sich dann im Museum auf die Suche nach den Vögeln, die zu den abgebildeten Gefiedern passen. Ein Spass für Gross und Klein – und das garantiert ohne Federn lassen zu müssen!

Küken 2016
Küken 2016 © Alle Rechte vorbehalten - NG Tornay
Küken 2016

Ähnliche News