Die Freiburger Blue-Economy-Filmtrilogie ist komplett

2. Dezember 2015 -17h30

Heute wird der dritte und letzte Film der Freiburger Blue-Economy-Trilogie erstmals ausgestrahlt. Die Vereinigung der Freiburger Industrie zeigt den abschliessenden Film im Rahmen ihres monatlichen Treffens. Insgesamt haben neun Freiburger Unternehmen bei den Kurzfilmen mitgewirkt. Sie alle haben mit Erfolg Ideen der Blue Economy in ihre Geschäftsmodelle integriert.

„Für Unternehmen gibt es unzählige Möglichkeiten, um nachhaltige Konzepte umzusetzen und gleichzeitig die Rentabilität zu erhöhen", sagt Jean-Luc Mossier, Direktor der Wirtschaftsförderung Kanton Freiburg. Die drei Kurzfilme, die dieses Jahr mit insgesamt neun Freiburger Unternehmen realisiert wurden, zeigen die Vielfalt dieser Möglichkeiten auf. Die Themen reichen von optimierter Rohstoffverwendung, über Mobilitätspläne oder das Wohlbefinden der Mitarbeitenden bis hin zur Wärmerückgewinnung und Einführung von Diagnosesystemen zur Analyse des Energieverbrauchs. All diese Massnahmen haben für die Unternehmen eine gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit zur Folge.

Im dritten Film zum Thema „Energiemanagement" werden Beispiele der Unternehmen Geberit in Givisiez, UCB Farchim in Bulle und Swep in Tentlingen gezeigt. Geberit hat mit dem Diagnosesystem „Pulse" den Stromverbrauch um 35% gesenkt und will als Nächstes den Wasserverbrauch um 90% reduzieren. UCB Farchim hat einen Mobilitätsplan aufgestellt, um den Verbrauch von fossilen Energieträgern zu senken. Swep entwickelt Wärmetauscher und zeigt, dass mit der Rückgewinnung von Industriewärme viel Energie gespart werden kann.

Die drei Filme finden Sie ab heute unter www.blue-economy.ch oder direkt unter folgenden Links:

  • Film 1: Schonender Umgang mit Ressourcen (4:32 Min.)
    Infré (Semsales), Hôtel des Alpes (Düdingen), swisspor Romandie (Châtel-St-Denis)
     
  • Film 2: Optimierung von Verfahren (4:43 Min.)
    Carrosserie Pasquier (Riaz), Liip (Freiburg), Charpentes Vial (Le Mouret) 
     
  • Film 3: Energiemanagement (5:48 Min., mit Einleitung)
    Geberit Fabrication (Givisiez), UCB Farchim (Bulle), Swep (Tentlingen)

Ähnliche News