Teilung der materiellen Vermögenswerte

Bei der Scheidung müssen die in die Ehe eingebrachten oder während der Ehe erworbenen materiellen Vermögenswerte (Möbel, Liegenschaften, Geld, Wertpapiere, verschiedene Gegenstände) auf die beiden Ehegatten aufgeteilt werden. Familienordner: Informationen über Eheprobleme, Trennung und Scheidung.

Séparation, divorce
Séparation, divorce © Tous droits réservés

Dies geschieht durch die «güterrechtliche Auseinandersetzung».

Wenn Schulden (insbesondere Steuerschulden) vorhanden sind, muss ihre Höhe abgeklärt und festgehalten werden, wer sie übernimmt. Gegenüber den Gläubigern hat die Absprache zwischen den Ehegatten oder der Entscheid des Gerichts jedoch keine Wirkung.

 

Ähnliche News