Expo Bulle
Expo Bulle
Expo Bulle © Alle Rechte vorbehalten
Expo Bulle

Die Expo Bulle ist eine 1971 gegründete nationale Viehschau,  an der Aussteller aus der ganzen Schweiz und ausländische Gäste teilnehmen. Ihr Ruf reicht weit über die Kantonsgrenzen hinaus. Im Rahmen dieses Wettbewerbs werden die Nationalen Sieger­kühe der Rassen Holstein et Red Holstein ausgezeichnet. Der Freiburger Jungzüchterclub führt seinerseits seit 1991 jährlich im Dezember eine Ausstellung von Kühen und Färsen durch: die Junior Bulle Expo. Die Wettbewerbsrichter stammen im Allge­meinen aus Nordamerika. Die für in- und ausländische Züchter, aber auch das breite Publikum bestimmten Veranstaltungen finden seit 1999 im Espace Gruyère statt. 1971 verfolgte die erste Expo Bulle das Ziel, «die Entwicklung der Viehzucht im Kanton Freiburg nach erfolgten Einkreuzungen aufzuzeigen» (www.expobulle.ch).

Heute ist Bulle ein wichtiger Schweizer Pol für Viehschauen. Be­reits im 19. und frühen 20. Jahrhundert hatten die Buller Märkte und Messen, vor allem der Dionysmarkt, zahlreiche Aussteller und Käufer von weither angezogen. Andere Städte des Kantons hatten ihre eigenen Viehmärkte, deren Ursprünge ins Spätmittel­alter zurückführen. So besass Romont weitum bekannte Märkte für Pferde, Gruyères für Fohlen, Freiburg und Bulle für Kälber und Kühe, Estavayer für Kühe und Schweine. Bis in die 1940er-Jahre wurden in der Rosenstadt Tiere ausgestellt (www.foire.ch). Als die Händler die Bauernhöfe zu besuchen begannen, gingen mehrere alte Viehmärkte ein.

Die Viehschauen von Bulle stehen in der Nachfolge dieser Märkte und sind im Kanton Freiburg fest verwurzelt, wo man im Gegensatz zur übrigen Schweiz im späten 19. Jahrhundert Vieh exportierte (www. foire.ch). Im frühen 21. Jahrhundert zeugen sie von der geglückten Verbindung von Wettbewerbsfähigkeit, Marketing, Genetik und Tradition, wobei auch das Show-Element nicht fehlen darf, wenn es um die Krönung der «Schönheits­königinnen» geht.

Anmerkungen

Die Zuchtgenossenschaften des Kantons veranstalten mehr oder weniger wichtige Ausstellungen; so organisiert zum Beispiel der Club Red-Holstein de la Gruyère, der seit 1999 besteht, die La Gruyère Expo.

Links

Webseite Expo Bulle

Webseite Junior Expo Bulle

Kalender der Messen und Veranstaltungen in der Schweiz

Verwandte Traditionen

Schafscheid

Zuchtstiermarkt Bulle

Hören - Sehen

RST, 2015, 2'04: Expo Bulle: des vaches sont mises aux enchères

Autor

Florence Bays

Uebersetzung: Hubertus von Gemmingen

Referenzen

Referenzen und Bibliographie

Ähnliche News