Das Arbeitsgericht behandelt Streitigkeiten zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern.

Cour intérieure du Tribunal cantonal - Innenhof des Kantonsgerichts
Cour intérieure du Tribunal cantonal - Innenhof des Kantonsgerichts © Tous droits réservés
Organisation

Jedes Bezirksgericht verfügt über ein Arbeitsgericht, das aus einem Präsidenten, zwei Beisitzenden und vier Ersatzbeisitzenden besteht. Je ein Beisitzer und je zwei Ersatzbeisitzende werden aus den Arbeitgeberorganisationen und aus den Arbeitnehmerorganisationen gewählt.

Das Arbeitsgericht tagt zu dritt, nämlich mit dem Präsidenten und mit zwei Beisitzenden, die die Arbeitgeberorganisationen bzw. die Arbeitnehmerorganisationen vertreten. Der Präsident kann, je nach Natur der Streitsache, Ersatzbeisitzende aus dem Wirtschaftszweig, dem die Parteien angehören, beiziehen.

 

Zuständigkeiten

 

Das Arbeitsgericht entscheidet erstinstanzlich in privatrechtlichen Streitigkeiten aus einem Arbeitsverhältnis.

Der Präsident entscheidet über vermögensrechtliche Streitigkeiten, deren Streitwert weniger als 8000 Franken beträgt.

Es werden keine Gerichtskosten erhoben, wenn der Streitwert 30 000 Franken nicht übersteigt.

Adressen

Arbeitsgericht des Saanebezirks
Rte des Arsenaux 17
Postfach 1520
1701 Freiburg
T +41 26 305 62 00

Arbeitsgericht des Sensebezirks
Amthaus
Schwarzseestrasse 5
Postfach 67
1712 Tafers
T + 41 26 305 74 04

Arbeitsgericht des Greyerzbezirks
Rue de l'Europe 10
Postfach 364
1630 Bulle
T +41 26 305 64 44

Arbeitsgericht des Seebezirks
Schlossgasse 2
Postfach 124
3280 Murten
T +41 26 305 90 90

Arbeitsgericht des Glanebezirks
Rue de Moines 58
Postfach 160
1680 Romont
T +41 26 305 94 60

Arbeitsgericht des Broyebezirks
Rue de la Gare 1
Postfach 861
1470 Estavayer-le-Lac
T +41 26 305 91 00

Arbeitsgericht des Vivisbachbezirks
Av. de la Gare 33
Postfach 272
1618 Châtel-St-Denis
T +41 26 305 94 40

 

Ähnliche News