Zurück

Amt für Mobilität (MobA) - Organisation

Zurück

Stabsdienste, Öffentlicher Verkehr und Monitoring, Mobilität und Raum: Das Amt für Mobilität ist in drei Sektionen unterteilt

Sektion Stabsdienste

Die Sektion Stabsdienste ist für folgende Bereiche zuständig:

  • Administrative Aufgaben
  • Finanzverwaltung
  • Personal
  • Kommunikation
  • Vorbereitung der Antworten auf parlamentarische Vorstösse und der rechtlichen Anpassungen im Bereich der Mobilität
  • Ausbildung Lernende
Sektion Öffentlicher Verkehr und Monitoring

Die Sektion Öffentlicher Verkehr und Monitoring ist für die verschiedenen Aspekte des Güter- und öffentlichen Verkehrs, der Statistiken und  der Vekehrsprognosen zuständig. Sie ist für folgende Bereiche zuständig:

  • Eisenbahn-, Busplanung (Planung, Vereinbarungen, Zahlungen, Controlling)  und Eisenbahninfrastrukturplanung
  • Entwicklung des öffentlichen Verkehrs und der Fahrpläne
  • kantonale Bewilligungen für die Personenbeförderung und die Skilifte
  • Gutachten in den Bereichen öffentlicher Verkehr und Eisenbahnbauten
  • Gutachten in den Bereichen Skilifte und Luftfahrt
  • Beaufsichtigung des Güterverkehrs, namentlich auf der Schiene
  • Verkehrszählungen auf den Kantonsstrassen
  • Mikrozensus Mobilität und Verkehr
Sektion Mobilität und Raum

​​​​​​​Die Sektion Planung und Mobilität ist für folgende Bereiche zuständig:

  • Kantonale Verkehrsplanung
  • Regionale Verkehrsverbunde
  • Planung der Strassen- und Radwegnetze
  • Kontrolle derOrtspläne(OP), der Detailbebauungspläne (DBP), der Detailerschliessungspläne (DEP) und der Baubewilligungsgesuche
  •  
Organigramm des Amtes für Mobilität
Organigramm des Amtes für Mobilität © Alle Rechte vorbehalten
Organigramm des Amtes für Mobilität

Dokument

Ähnliche News